Montags für Monnem

Montags für Monnem – jeden Montag von 18:00 – 18:30 am Aubuckel, Ecke Feudenheimer Strasse

Hände weg von der Au!
Der Gemeinderat hat mit einer äußerst knappen Mehrheit für den geplanten Radschnellweg durch das Landschaftsschutzgebiet gestimmt. Doch das letzte Wort hat immer noch das Regierungspräsidium Karlsruhe.
Unter dem Motto „Montags für Monnem“ treffen wir uns daher ab sofort immer Montags zu einer kleinen Mahnwache um 18:00 Uhr für maximal 30 Minuten am Aubuckel / Ecke Feudenheimer Straße mit Plakaten und Grablichtern zum lockeren Austausch und um klar zu signalisieren: Wir geben nicht auf! Und das sollen alle merken!
Mund-/Nasenschutz ist bei allen Teilnehmern zwingend!
An alle Spazier- und Gassigänger:
Wissen Sie, dass als sogenannte „Ausgleichsfläche“ für den geplanten Radschnellweg ausgerechnet der schön ausgebaute und häufig genutzte Spazierweg am unteren Rand des Aubuckels entsiegelt, d.h. wegfallen wird?
Bitte kommen Sie und unterstützen Sie damit unser Anliegen zum Erhalt des Landschaftsschutzgebiets. Sagen Sie es weiter, sprechen Sie mit Nachbarn, Freunden, Lokalpolitikern, oder teilen Sie in den sozialen Medien.

Montags für Monnem
Montags für Monnem