Startseite - Bürgerinitiative Lebenswertes Feudenheim

"Wir sind als Feudenheimer von den Plänen der Stadt, auf Spinelli einen zentralen Grünhof für ganz Mannheim zu bauen, gelinde gesagt, sehr überrascht, verwundert und verärgert....."
So begann 2018 der Text unserer Startseite. Inzwischen ist die Zentralisierung des Betriebshofes auf dem Spinelli-Gelände (nicht zuletzt durch unsere mobilmachende Initiative) "erstmal" vom Tisch: Im Hauptausschuss wurde der Tagesordnungspunkt kurzfristig nicht behandelt, somit konnte auch keine ablehnende Empfehlung an den Gemeinderat gegeben werden. Und bei der Gemeinderatssitzung selbst (24.7.18) wurde die Abstimmung über einen zentralen Betriebshof auf Spinelli kurzerhand von der Verwaltung von den Tagesordnungspunkten genommen.... - so also funktioniert in Mannheim Demokratie. Keine Entscheidung heißt aber letztlich nur eine Verschiebung, bis sich im Koalitions-taktieren vielleicht doch noch eine Mehrheit nach den bevorstehenden Gemeinderatswahlen am 26. Mai findet.....

Dennoch sind wir stolz auf diesen Meilenstein in unserem Bestreben um ein Maximierung der Frischluftschneise "Grünzug Nordost" zur Anpassung an den Klimawandel - eines der selbstgesteckten Ziele unserer Bürgerinitiative "Lebenswertes Feudenheim", die zunehmend auch als "Lebenswertes Mannheim" gedacht wird.

weiterlesen


PODIUMSDISKUSSION AM 08.05.2019 19.00 Uhr Epiphaniashaus

Am Mittwoch dem 8. Mai veranstalten die Bürgerinitiativen "Gestaltet Spinelli", "Lebenswertes Feudenheim", Grauzone Grünzug" und "Konversion statt BuGa" gemeinsam ab 19 Uhr eine Podiumsdiskussion im großen Saal des Epiphaniashauses, Andreas-Hofer-Str. 39, 68259 Mannheim-Feudenheim.

Ziel ist es, im Vorfeld der am 26.5.2019 stattfindenden Kommunalwahlen die Meinung der im Gemeinderat befindlichen Fraktionen und größeren Gruppierungen zur Konversion auf Spinelli und zum Grünzug Nordost zu erfragen.

Konkret geht es um folgende Themengebiete:

1. Radschnellweg
2. Betriebshof und Wohnbebauung Spinelli Süd
3. Frischluftschneise / U-Halle
4. Bebauung Spinelli-Nord/Käfertal-Süd

Einladungen wurden bereits an politische Vetreter vesendet. Genauere Information folgen in Kürze.


Unsere Flyer

Wichtig: Petition noch bis zum 18. Mai 2019 verlängert! <-- Hier geht es zur Petition


Klimapetition Frischluftschneis

Es geht um den Klimaschutz. Ohne die Situation dramatisieren zu wollen, haben wir gerade in diesem Jahr deutlich erfahren, wie weit der Klimawandel inzwischen schon vorangeschritten ist.

In der Wissenschaft ist man sich einig, dass es zwingend notwendig ist, nun und nicht erst in einigen Jahren effektive Maßnahmen gegen die fortscheitende Erderwärmung zu ergreifen

Das scheint aber noch nicht bin in den Mannheimer Gemeinderat durchgedrungen zu sein.

Denn mit dem Abzug der US-Armee aus der Spinelli-Kaserne zwischen Käfertal und Feudenheim hat Mannheim die große Chance erhalten, die durch diese Kasernengelände verlaufende Frischluftschneise des Grünzuges Nordost so auszubauen, dass Kaltluft bis in die Mannheimer Innenstadt gelangen kann.

Der Gemeinderat hat sich im Rahmen des verabschiedeten Rahmenplans bislang lediglich für eine kleinere Grünschneise entschieden, die dafür nicht ausreichend ist.

Zur Petition

Leserbrief zu diesem Thema: http://feudenheim.info/wp-content/uploads/2019/04/Leserbrief_klimaschutz_ausschnitt.jpg


Das Verkehrschaos

Sollte der Rahmenplan Spinelli mit seiner verdichteten Wohnbebauung, dem Erhalt der U-Halle als Grossveranstaltungshalle und gar dem zentralen Betriebshof umgesetzt werden, droht in und um Feudenheim (Wohnstraßen, wie auch Umgehungsstraßen) ein Verkehrschaos.


Petition: "Kein Radweg durch die AU"

https://www.openpetition.de/petition/online/kein-radschnellweg-durch-das-landschaftsschutzgebiet-feudenheimer-au

Der Gemeinderat der Stadt Mannheim hat am 5.2.2019 mehrheitlich für einen 6,1 Mio € teuren Radschnellweg mitten durch das Lanschaftsschutzgebiet gestimmt. Stattdessen fordern wir für den Radschnellweg die kostengünstige und naturschonende Streckenführung am Aubuckel über den bestehenden breiten Weg.


Weitere Informationen rund ums Thema

Wer an weiteren Informationen und Beiträgen interessiert ist, kann gerne auf unserer Facebook-Seite vorbeischauen. Dort wird aktiv gepostet und geteilt.

https://www.facebook.com/B%C3%BCrgerinitiative-Lebenswertes-Feudenheim-1680499025362149/


OB Dr. Kurz kommt nach Feudenheim

Zeigen Sie ihm, dass wir die Möglichkeit zum Austausch gerne wahrnehmen und unsere Feudenheimer Themen gern mit ihm besprechen


 

Petition: Erhalt und Ausbau von Wirksamen Frischluftschneisen und Kaltluftproduktionsflächen in Mannheim

Wir haben uns als Bürgerinitiative Lebenswertes Feudenheim dazu entschlossen, eine neue Petition zum Klima in Mannheim einzureichen.
Alle Informationen finden Sie hier:

Zur Petition

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns auch hier mit Ihrer Unterschrift unterstützen.


 

Offener Brief der Bürgerinitiative „Lebenswertes Feudenheim“ an den OB

Sehr geehrter Herr Dr. Kurz,

in der städtischen Broschüre „Feudenheim Gut zu wissen“ versprechen Sie noch im Juni 2016, den Bewohnern von Feudenheim neben vielem anderen, auf Seite 9 : „Lärmbelastungen… sukzessive zu reduzieren und neue Lärmbelastungen zu vermeiden. “

Weiterlesen


 

Online Petition

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift! Hier geht es zur Online-Petition:
Zur Petition